Mein Berufsleben hat mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten 1994-97 begonnen. Seit 1997 bin ich in verschiedenen Therapiezentren und Praxen tätig gewesen. Ich habe mich regelmäßig durch fachliche Fortbildungen bzw. Zusatzausbildungen weiter qualifiziert.

Karriere bedeutete für mich auch stets Persönlichkeitsentwicklung. Die intensive Reflexion eigener Einstellungen sowie Haltungen sind wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit. Dazu verwende ich verschiedene Konzepte und Methoden, wie z.B. die Kommunikationsmodelle nach F. Schulz von Thun.

Als ich 2007 ein Angebot der Sportjugend NRW bekam, habe ich mit der Seminartätigkeit in den Freiwilligendiensten begonnen. Mit dieser Pädagogischen Arbeit konnte ich mein Interesse verwirklichen, mich über den Rahmen der Therapie hinaus mit Kommunikation zu beschäftigen.

2011-2016 habe ich an der Fernuniversität Hagen Psychologie studiert. Die Verbindung von Bewegungstherapie und mentalem Training ist für mich von großem Interesse.

Seit 2016 bin ich berufsbegleitender Student an der Fernuniversität Hagen im Fachbereich Bildungswissenschaft. Gesundheit und Bildung gehören zusammen. Ich möchte diesen Zusammenhang weiter ergründen und praxiswirksamer anwenden.

Ich bin seit Juni 2013 selbständig und arbeite seit 2016 als sektoraler Heilpraktiker im Bereich Physiotherapie. Aufgrund einer nicht angemessenen Vergütung seitens der gesetzlichen Krankenkassen biete ich meine Leistungen ausschließlich Patienten mit einer Privatversicherung, GKV-Zusatzversicherung und Selbstzahlern an.

Mein Motto für meine Arbeit wie für mein Leben ist: „Wer zuletzt lacht, ist auch lustig.“
Ich freue mich auf Ihren/euren Besuch. 

Zusatzausbildungen Physiotherapie

Heilpraktiker sektoral

Spiraldynamik® Diploma

CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)
Manuelle Therapie
Medizinische Trainingstherapie
Posturale Therapie nach Rasev
Segmentale Stabilisation nach Hamilton
Reflektorische Atemtherapie
Kinesiotaping
Triggerpunkt-Therapie
Brügger-Konzept
Mulligan-Konzept
Autogenes Training
Manuelle Lymphdrainage
Fußreflexzonentherapie
Funktionelle Bewegungslehre

Weitere Zusatzausbildung

ZRM (Zürcher Resourcenmodell) Einführungskurs

Workshops

  • Sportjugend Berlin – „Entspannung und Regeneration im Sport“

„Wer zuletzt lacht, ist auch lustig.“

Christian Drischler
  • Staatlich anerkannter Physiotherapeut
  • berufstätig seit 1997
  • Referent der Sportjugend Berlin

Schmerzmanagement

„Vertrauen ist gut, Ihre Schmerzen lösen noch besser.“

Klicken Sie hier für mehr Infos

Behandlungskosten

„Was nützt einem Gesundheit, wenn sie nur von kurzer Dauer ist?“

Klicken Sie hier für mehr Infos

Apropos Physio

Nehmen Sie für eine Beratung gern Kontakt zu mir auf.